MENUMENU

November, 2018

03nov(nov 3)10:0005(nov 5)17:30Workshop Trauma Buster Technique (TBT) in Köln – mit Maya de VriesTraumatechnik zur Behandlung von Schocktrauma. Selsthilfe und therapeutische Intervention.10:00 - 17:30 (5) Ludwig-Heinrich-Str. 15, 50765 Köln-WeilerTermine:Ausbildung in anderen Methoden,Spezialseminare,Workshops

Zeitraum

3 (Samstag) 10:00 - 5 (Montag) 17:30

Ort

Salomon Institut Köln

Ludwig-Heinrich-Str. 15, 50765 Köln-Weiler

Organisator

Termin Details

TBT – Practitioner-Zertifizierungs-Workshop
~ Teilnahme möglich auch ohne Klopf-Erfahrung! ~ 

Die Trauma Buster Technique nutzt die neuesten Erkenntnisse über die Neuroplastizität des Gehirns. Mit TBT “knackt” man die Verschlüsselung einer belastenden Lebenserfahrung, indem man darin den Schockpunkt sucht und diesen dann auf dem vorrangigen Wahrnehmungskanal verfremdet und defragmentiert. Im TBT-Prozess wird die Erinnerung in vier Schritten dekodiert und neu kodiert abgespeichert. Hierdurch verändert sich das emotionale und körperliche Erleben dieser Erinnerung.

Entwickelt wurde die Technik von meiner EFT-Masters-Kollegin Rehana Webster, BSc. TBT ist eine Kombination aus der Klopfakupressur und Formaten des NLP (Neurolinguistisches Programmieren). Rehana hat zehn Jahre an der Verfeinerung der Technik gearbeitet und blickt zurück auf große Erfolge in ihrer Arbeit mit traumatisierten Frauen und Kindern, Haftinsassen und Soldaten.

Seit vielen Jahren reist die engagierte Australierin ehrenamtlich in Krisengebiete, wo sie mit ihrer sanften Methode und einfühlsamen Art Erwachsenen und Kindern hilft, sich von den Symptomen von Trauma zu befreien. Sie ist regelmäßig in Pakistan, im Libanon und in Jordanien tätig. Einen ersten Eindruck von TBT können Sie durch diesen Dokumentarfilm (32 Minuten) auf meiner Website über den Einsatz von TBT mit syrischen Flüchtlingen im Libanon gewinnen.

An den drei Workshop-Tagen lernen Sie, wie Sie mit TBT spezifische hoch belastende Erinnerungen in vier Schritten neutralisieren können.

Der Workshop ist sehr praxisorientiert aufgebaut: Nach dem dritten Tag haben Sie so viel Erfahrung in der Anwendung der Technik gewonnen, dass sie diese sowohl für sich als auch in der Arbeit mit anderen sofort und sicher einsetzen können.

Zur Zertifizierung als TBT-Practitioner verlangt die Begründerin, zusätzlich drei ausgearbeitete Fallbeispiele. Wenn diese meine Anerkennung finden, bekommen Sie gegen eine geringfügige Zertifizierungsgebühr den TBT-Practitioner-Status.

Veranstaltungsort: Salomon Institut, Ludwig-Heinrich-Str. 15, 50765 Köln (Stadtteil Weiler)
Beginn: Freitag 10:00 h, Samstag/Sonntag: 09:30 h 

Ende: Freitag/Samstag 18:00 h, Sonntag 17:30 h


Teilnahme: € 525,00 – (inkl. 19% MWSt.)
inklusive eines ausführlichen Workshop-Skripts

Sind Sie neugierig auf die Meinung anderer Seminarteilnehmer/innen? Lesen Sie, was diese daraus mitgenommen haben und welchen Wert TBT in ihrer Praxis einnimmt.

Über meine Webseite können Sie mir gerne Ihre Fragen zu diesem Workshop stellen. Haben Sie Interesse, diesen Workshop zu belegen, so können Sie sich über folgenden Link dafür anmelden.

X
X