Harald Wacker

Change your cover photo
Harald Wacker
Change your cover photo
This user account status is Approved

This user has not added any information to their profile yet.

Harald
Wacker
Familien-, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut
070524880
Systemische Praxis für Therapie und Fortbildung
070524880

Dipl. Soz. Päd. Harald WackerFamlien, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut

Geburtsdatum
 
23.04.1954

Staatsangehörigkeit
 
deutsch

Familienstand
 
verheiratet, zwei erwachsene Kinder

Schulbesuch
 
Grundschule von 1961 bis 1965 in Arnbach/Enzkreis

 
 
Mathematisch-naturwissenschaftliches Gymnasium in Neuenbürg von 1965 bis 1973 mit Erhalt der Fachhochschulreife

Zivildienst
 
15-monatige Arbeit im Körperbehindertenbereich im Berufsförderungswerk in Wildbad von Januar 1974 bis März 1975

Studium
 
Evangelische Fachhochschule für Sozialwesen in Reutlingen von April 1975 bis März 1979Abschluss als diplomierter und staatlich anerkannter Sozialpädagoge

Studienbegl. Praxis
 
Jugendhilfebereich (Wichernheim)

Gemeinwesenorientierte Arbeit (Stadtteilarbeit mit Eltern und Kindern)

Arbeit mit Familien (Eltern- und Jugendberatungsstelle)

Praxis
 
Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle in Göppingen vom 1.5.1979 bis 30.6.1982

Gründung und Aufbau des Institutes für Familienberatung und Selbsterfahrung in Kircheim/Teck von Januar 1983 bis Oktober 1985

Klinische Tätigkeit in der kinderpsychiatrischen/psychotherapeutischen Abteilung der Landesklinik Nordschwarzwald von Oktober 1985 bis Oktober 1991

Berufsmäßige Ausübung der Psychotherapie seit 1990 (Erlaubnisurkunde)

Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut seit 1999

Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern in Pforzheim vom 1.11.1991 bis 31.12.2001

Seit 01.01.2002 in freier Praxis:Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Eltern, sowie Kursleitung und Supervision bei verschiedenen Trägern (bisher u. a.: Elternseminar des Jugendamtes der Stadt Stuttgart, Fachhochschule für Sozialwesen in Esslingen, Volkshochschulen in Kirchheim, Calw und Pforzheim, Landeswohlfahrtsverband Baden, Tagesgruppen, Kindergärten, Sozialpädagogische Familienhilfe, etc.)Aufsuchende Familientherapie (AFT)Trainer für Klopfakupressur/Energiefeldtherapie nach Verband für Klopfakupressur e.V.,     Lehrender für Systemische Beratung (DGSF)

Qualifikationen:
 
Klientenzentrierte Gesprächsführung (GwG)

Familientherapeut (IFW / DGSF) und Kinder- und Jugendlichen- Psychotherapeut

Systemischer Supervisor (DGSF)

 

Neurolinguistisches Programmieren (NLP)

Lehrender für Systemische Beratung (DGSF)
umfangreiche Fortbildungen, z. B.:

analytisches, hypnotherapeutisches und systemisches Arbeiten mit Kindern, Jugendlichen und Eltern
langjährige Erfahrungen in Familienstellen etc.

 

Energiefeldtherapie/Klopfakupressur
Emotionale Probleme sind – wie auch körperliche Erkrankungen – häufig auf Störungen des Energieflusses im Körper zurück zu führen. Professor J. Callahan entwickelte aus dieser Erkenntnis seine "Klopf-Akupressur" und begründete damit den neuen Zweig der energetischen Psychotherapie. Er integrierte die Arbeit an Meridianen und Elemente aus der Hypnotherapie, dem NLP, aus EMDR und anderen Neuentwicklungen.
Diese Fortbildungen des bekannten Familientherapeuten Dr. Rudolf A. Kaufmann basieren auf dieser Vorarbeit. Die Energiefeldtherapie wird erfolgreich angewandt bei  Stress, Ängsten, Sorgen, Wut, depressiven Verstimmungen,Phobien, Suchtverhalten, Schuldgefühlen, Essstörungen,  zwanghaftem Verhalten und vielen anderen emotionalen Problemen.
Inhalte meiner Arbeit:

Einführung in die energetische Psychologie
Grundthese: Die Ursache aller negativen Emotionen ist eine Blockade im Energiesystem des Körpers.
Erläuterung der Stressskala
Klopfpunkte
Klopfakupressur Anwendungen
Aspekte
Psychische Umkehrung
Einführung in einen persönlichen Friedensprozess

Termine: nach Vereinbarung
Ort: 75378 Bad Liebenzell- Unterhaugstett, Albert- Schweitzer- Str. 42
Leitung: Harald Wacker

Share This
X
X