Vorstand

Aktueller Vorstand von Mai 2016 – Juni 2018.

 

Kerstin Warkentin, Gudrun Hock und Marit Steinkopf.

 

Marit Steinkopf

Sehr geehrte Interessierte des Verbands für Klopfakupressur e.V.,

seien Sie willkommen.

Ich bin seit 2009 Mitglied des Verbands und freiberuflich in eigener Praxis tätig, in der ich sowohl Coachings als auch Begleitungen im therapeutischen Kontext anbiete. Meine Tätigkeiten gestalte ich mit und aus dem Herzen, kreativ, intuitiv sowie humorvoll und seit 2010 kombiniere ich hierbei auch Klopfakupressur-Techniken mit den von mir angewandten komplementären und klassischen Methoden dieser Bereiche.

Als Trainerin (u.a. des Verbands) biete ich themenbezogene Seminare und Workshops sowie professionelle Ausbildungsseminare nach den Richtlinien des Verbands für Klopfakupressur e.V. an.

Nachdem ich viele Jahre dem Vorstand in zweiter Reihe intensiv unterstützend als Juristin begleiten durfte, gehöre ich diesem seit 2014 als Mitglied und seit 2016 als 1. Vorsitzende mit an.

Zum einen liegt es mir besonders am Herzen, gemeinsam mit den Mitgliedern unseren Verband als bereichernden Raum eines professionellen Austausches zu gestalten, in dem die zahlreichen, aus ganz unterschiedlichen Kontexten kommenden, großen Erfahrungen eines jeden einzelnen Mitgliedes als Ressource und gegenseitige Unterstützung erfahrbar sind.

Ein weiteres Anliegen ist es mir zum anderen, die Anerkennung, Verbreitung und Entwicklung der Klopfakupressur-Techniken zu fördern. Und so gilt mein Engagement u.a. auch:

  • der Verbindung aller Anwender von Klopfakupressur-Techniken unter einem Dach – unserem Verband -, ganz unabhängig von Schulen und methodischen Ansätzen
  • und damit auch der Stärkung des verbindenden Elements des Klopfens
  • der Entwicklung von Klopfakupressur-Techniken in all ihrer Vielfältigkeit
  • der Anerkennung des Klopfens als Interventionsmöglichkeit u.a. im Gesundheitswesen

Dabei ist es mir – in Übereinstimmung mit meiner Kollegin Kerstin Warkentin und entsprechend unserer Präambel – ebenso wichtig, Wissenschaft und Forschung rund um das Thema Klopfakupressur-Techniken im Rahmen des Möglichen zu unterstützen sowie entsprechende Projekte anzustoßen und einen Austausch auch mit anderen Verbänden im In- und Ausland zu pflegen.

Ich freue mich darauf, gemeinsam mit meinen Vorstandskolleginnen, Sie zukünftig als Mitglied unseres Verbands begrüßen zu dürfen – sprechen Sie uns gerne an und wissen Sie sich herzlich willkommen geheißen!

Mit einem ebensolchen Gruß

Ihre

Marit Steinkopf

 

Im Vorstand bin ich seit 2011 als stellvertretende Vorsitzende, immer wieder neu gewählt.

Meine Interessen liegen in der Verlinkung des Miteinander der verschiedenen Verbände, besonders mit ACEP, www.energypsych.org,  wo ich eine umfassende Ausbildung in Energiepsychologie absolviert habe mit dem Abschluss: CEHP, certified energy health practionioner.

Bei ACEP bin  ich seit 2007 Mitglied des Ethik Kommittees und seit 2104 Mitglied des Forschungskommittes. Wissenschaft und Forschung im Bereich der Energiepsychologie liegt mir am Herzen, und ich möchte diese verbreiten, sowie das in meinen Möglichkeiten liegt, mit Kollegen aus dem In- und Ausland.

Diese Verlinkung liegt mir auch am Herzen. Die englischen Verbände für Klopfakupressur, AAMET und AMT.

Herzlichen Gedankengruss von

Kerstin Warkentin

Geschrieben von Kerstin Warkentin

 

Im Verband bin ich seit 2006 Mitglied und seit 2003 bin ich freiberuflich als Familien- und Beziehungs-Coach tätig und integriere Klopfakupressur, vormals EFT, seit 2006 erfolgreich in meine Beratungsarbeit.

Seit 2008 lehre ich Klopfakupressur, vormals EFT, nach den Richtlinien des Verbandes.

Dem Vorstand gehöre ich mit Unterbrechung durch einen Umzug auf die Insel Norderney, seit mehreren Jahren an. Meine Vorstandsarbeit lag einige Amtsperioden im Bereich Aus- und Weiterbildung.

Jetzt habe ich die Aufgabe für die Finanzen übernommen, die ich in vorbildlicher Führung von meiner Vorgängerin Monika Lunderstädt übernommen habe.

Als Vorstand im Bereich für Finanzen kann es nur selbstverständlich für mich sein, dass alle eingehenden Rechnungen umgehend von mir beglichen werden und ebenso dafür verantwortlich bin, dass ausgestellte Rechnungen auch bezahlt werden.

Alle Aufgaben der Buchhaltung werden von mir gewissenhaft ausgeführt und jährlich bei unserer Mitgliederversammlung als Kassen- bzw. Finanzbericht, den von den anwesenden Mitgliedern gewählten Kassenprüfern, vorgelegt.

Als Finanzvorstand wünsche ich mir, dass die Mitgliederzahl jährlich steigt in unserem Verband und dass viele Mitglieder zu meiner Erleichterung das Lastschriftverfahren nutzen.

In Vorfreude viele mir bereits bekannte und auch neue Mitglieder, auf unserer nächsten Mitgliederversammlung begrüßen zu dürfen, verbleibe ich mit kollegialen Grüßen.

 

 

 

 

 

Vorstand von 2014 bis 2016.

Regine Kroll, Gudrun Hock, Marit Steinkopf,

Kerstin Warkentin und Ronald Hindmarsh