April, 2021

07apr17:0020:00EFT-Klopfabend nach dem Borrowing-Benefits-PrinzipGruppenklopfen per Zoom17:00 - 20:00 Organisator: Maya de Vries Kategorie:Online Angebote

Beschreibung

Am 7. April biete ich wieder einen Mitklopfabend an. Er fängt um 17:00 Uhr an und geht bis 20:00 Uhr. In diesen drei Stunden werde ich mit zwei Teilnehmer/innen eine EFT-Sitzung machen. Die anderen in der Klopfrunde schauen zu, klopfen mit und haben davor ein eigenes Thema ausgesucht. Ein eigenes Problem geht in der Belastung zurück, wenn man sympathisch mit einem anderen Menschen (der Demoperson) mitklopft. Dabei muss man sich nicht mal auf das eigene Problem konzentrieren! 

Dieses Prinzip hat Gary Craig Borrowing Benefits (“BB”) genannt. Es wurde per Zufall entdeckt …


Die Entstehungsgeschichte von “BB”

Im Sommer 2001 stellte Gary im Rahmen einer Konferenz EFT einer Gruppe von Interessenten vor. Er hatte dazu nur 30 Minuten Zeit und wollte, dass möglichst viele Teilnehmer Nutzen aus seiner Vorführung ziehen würden. Da kam ihm spontan folgende Idee: Alle sollten mit der Frau, die er auf die Bühne gebeten hatte mit klopfen, als wären sie diese Frau und als hätten sie genau ihr Problem.

Vor der Vorführung forderte er alle Zuschauer auf, ein spezifisches belastendes Ereignis aus ihrem eigenen Leben zu wählen, daraus einen mentalen Film zu machen und die Intensität dieses Films einzustufen. Sie meldeten Belastungswerte zwischen sieben und zehn. Nachdem Gary auf meisterhafte Art und Weise eine Reihe Aspekte des heftigen Kindheitsthemas der Demoperson auf null geklopft hatte, bat er das Publikum, sich ihre Ereignisse noch mal anzuschauen und einzustufen. Zu seinem Erstaunen meldeten alle in der Runde eine Intensität zwischen eins und null.

Die Idee, dass das Mitklopfen mit jemand anderem einen heilsamen Effekt auf eigene Probleme haben kann, war nicht neu. Diese Erfahrung hatten viele Therapeuten bei der Arbeit mit EFT schon gemacht und Gary entsprechende Rückmeldungen gegeben. Interessanterweise schien der Erfolg des Mitklopfens nicht davon abzuhängen, ob es zwischen der Problematik des Klienten und der eigenen irgendwelche Parallelen gab. So kam es vor, dass die Höhenangst eines Therapeuten spontan verschwand, während er mit seinem Klienten an einem Familienthema arbeitete.


Wie funktioniert es praktisch und im Einzelnen?

Wenn Du “BB” noch nicht kennst, so schreibe mir eine Email an info@tbt-workshops.de. Dann schicke ich Dir die Anleitung zu.


Wer kann teilnehmen? 

Alle, die die EFT-Klopfpunkte und die BB-Anleitung kennen, sind willkommen. Du kannst also auch gerne jemanden einladen, der noch nie geklopft hat und neugierig auf dieses merkwürdige Klopfen, das Dich so begeistert, ist 😉

Was machen wir sonst noch an dem Abend?

Die Demos dauern jeweils ca. eine Stunde. In der restlichen Zeit kannst Du gerne Fragen zu meiner Arbeitsweise in den Demos sowie generell zu EFT stellen.


Hast Du Lust, mitzumachen? 

Borrowing Benefits ist eine Gruppenveranstaltung und ich würde mich sehr freuen, wenn eine größere Gruppe zusammenfinden würde. Anmelden kannst Du Dich per Mail an info@tbt-workshops.de. Daraufhin schicke ich Dir den Verbindungscode für die Plattform Zoom zu. Wer Zoom noch nicht installiert hat und gerne teilnehmen möchte: Hier ist eine gute Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie es geht:
https://www.youtube.com/watch?v=bh8Ujx4lXh0


Wie viel kostet die Teilnahme?

€ 60,00 (inkl. 19% USt.) und Du bekommst selbstverständlich eine Rechnung zugeschickt.


Zeitraum

(Mittwoch) 17:00 - 20:00

Ort

online Zoom

Organisator

X
X