Juni, 2021

12jun(jun 12)10:0014(jun 14)20:00Präsenz-Workshop Trauma Buster Technique in Bergisch Gladbach (Raum Köln)Dreitägige Ausbildung zur Zertifizierung als TBT-Practitioner10:00 - 20:00 (14) Im Hilgersfeld 24, 51427 Bergisch Gladbach Organisator: Maya de Vries Kategorie:Spezialseminare

Beschreibung

TRAUMA BUSTER TECHNIQUE

PRACTITIONER-ZERTIFIZIERUNGS-WORKSHOP

Im TBT-Prozess durchläuft man mit einer prägenden Lebenserfahrung ein standardisiertes, vierschrittiges Protokoll. Zunächst wird der Hauptschockpunkt, der Punkt der höchsten Belastung, identifiziert und isoliert. Dann wird dieser auf dem auditiven und/oder visuellen Wahrnehmungskanal verzerrt und verfremdet.

Zwischen den einzelnen Schritten wird die ursprüngliche Erfahrung immer wieder kontaktiert, wodurch sie “flüssig” wird und eine neurologische Neukonditionierung des Erfahrenen stattfinden kann. 

Die Biochemie der Erinnerung, das emotionale und körperliche Erleben der Erinnerung an das Geschehene, verändert sich. Es bleibt etwas, das schlimm war, aber nach dem TBT-Prozess wird es als ein vergangenes und nunmehr abgeschlossenes Ereignis wahrgenommen. Es kann seinen Platz im Kontinuum der persönlichen Biografie finden und verliert seinen Einfluss auf die Gegenwart. Traumafolge-Symptome lassen nach. Die Selbstregulation und Selbstwirksamkeit der Betroffenen können sich wiederherstellen. 

Entwickelt wurde die Technik von meiner EFT-Masters-Kollegin Rehana Webster, BSc. TBT ist eine Kombination aus der Klopfakupressur und Formaten des NLP (Neurolinguistisches Programmieren). Rehana hat zehn Jahre an der Verfeinerung der Technik gearbeitet und blickt zurück auf große Erfolge in ihrer Arbeit mit traumatisierten Frauen und Kindern, Haftinsassen und Soldaten. 

Seit vielen Jahren reist die engagierte Australierin ehrenamtlich in Krisengebiete, wo sie mit ihrer sanften Methode und einfühlsamen Art Erwachsenen und Kindern hilft, sich von den Symptomen von Trauma zu befreien. Sie ist regelmäßig in Pakistan, im Libanon und in Jordanien tätig. Einen ersten Eindruck von TBT können Sie durch diesen Dokumentarfilm (32 Minuten) auf meiner Webseite über den Einsatz von TBT mit syrischen Flüchtlingen im Libanon gewinnen. 

An den drei Workshop-Tagen lernen Sie, wie Sie mit TBT spezifische, belastende Erinnerungen in vier Schritten neutralisieren können.

Der Workshop ist sehr praxisorientiert aufgebaut: Jeder Schritt wird einzeln erklärt, vorgeführt und in Einzelarbeit praktisch eingeübt. Am dritten Tag wird mit dem gesamten Protokoll in Paaren gearbeitet. Sie können auch ohne Klopferfahrung teilnehmen.

Zur Zertifizierung als TBT-Practitioner verlangt die Begründerin, zusätzlich drei ausgearbeitete Fallbeispiele. Wenn diese meine Anerkennung finden, bekommen Sie gegen eine geringfügige Zertifizierungsgebühr den TBT-Practitioner-Status.

Veranstaltungsort: RAUM für ZEIT, Im Hilgersfeld 24, 51427 Bergisch Gladbach (Refrath)

Dauer: Samstag 10:00  18:00 Uhr, Sonntag 09:30 – 18:00 Uhr, Montag 09:30 – 17:30 Uhr

Teilnahme: € 595,00 – (inkl. 19 % MWSt.) inklusive eines ausführlichen Workshop-Skripts | Ratenzahlung möglich 

Sind Sie neugierig auf die Meinung anderer Seminarteilnehmer/innen? Lesen Sie, was diese daraus mitgenommen haben und welchen Wert TBT in ihrer Praxis einnimmt. 

Über meine Webseite können Sie mir gerne Ihre Fragen zu diesem Workshop stellen. Haben Sie Interesse, diesen Workshop zu belegen? Hier geht es zur Workshop-Ausschreibung auf meiner Webseite und zum Anmeldeformular. 

Zeitraum

12 (Samstag) 10:00 - 14 (Montag) 20:00

Organisator

X
X